Sie sind hier: Kroatische Adria / Nützliche Informationen / Klima und Wetter in Kroatien

Meine Favoriten

  • Bol am Brač
  • Rab
  • Mljet
  • Zadar
  • Hvar
  • Rovinj

Klima und Wetter in Kroatien

Das Klima an der kroatischen Küste mit ca. 2.600 Sonnenstunden im Jahr kann man als typisch mediterranes Klima bezeichnen. Die kroatische Küste ein beliebtes Urlaubsziel, da die Winter mild und die Sommer nicht zu heiß sind.

Die Badesaison beginnt im Mai und endet im September.

Die Lufttemperatur liegt im Mai schon um 22 °C, die Durchschnittstemperatur beträgt im August um 28 °C. Die Temperatur steigt selten über 30 °C.

Die Wassertemperatur im Mai beträgt 17 °C und erreicht im August 24 °C. Im Oktober hat das Meer noch angenehme 21 °C.

Im Frühjahr und Herbst sind die Temperaturen an der Adriaküste noch immer sehr angenehm. Das ist optimal zum Wandern oder zum Kultururlaub. Die Nebensaison kann auch regnerisch sein. Die Wintermonate sind nicht zu kalt und wenn einmal der Schnee fällt, ist das eine Attraktion.

Detailliertere Informationen über klimatische Verhältnisse an der kroatischen Adriaküste, mit besonderen Blick auf das Wetter, können Sie folgenden Links entnehmen:

Klima Kroatien - sonnenlaender.de
Wetter.de für Kroatien
meteo.hr - Meteorologische und Hydrologische Institut

Die Seite sonnenlaender.de bietet neben allgemeiner Klimabeschreibung auch einzelne Klimatabellen und Klimadiagramme für alle wichtigen Ortschaften an der Adriaküste.

To top

Aktuelle Informationen über Wetterlage und Wetterprognose Kroatiens durch Zugriff auf die Seite Wetter.de.

To top

DHMZ - Državni hidrometerološki zavod (Meteorologische und Hydrologische Institut) bietet spezielle Informationen über die Wetterlage und Wetterprognose in Kroatien.

Hier drei direkte Links:

Opens external link in new windowWettervorhersage für heute
Opens external link in new windowWettervorhersage für morgen
Opens external link in new windowWassertemperatur des Meeres heute

Die Seite ist in Englisch.

To top